logo

Marmorimitation
Historische Putztechniken
Holzimitation
Vergoldetechniken
Anstrichtechniken
Lack- und Naturholz
Herstellen von Farben

Anmeldung
Startseite
Marmor ist seit Jahrtausenden einer der edelsten verbaubaren Steine  überhaupt und sehr teuer. Um den Bedarf am besonderen Stein vorallem im Barock in Kirchen und Schlössern zu decken kam hier der Maler zum Zuge und entwickelte mit seinen handwerklichen Fähigkeiten und Können diesen Stein nachzuempfinden.

Im Seminar erlernen Sie die Grundzüge der Marmorimitation mit seinen Strukturen und Eigenschaften in verschiedenen Ausführungstechniken für die Denkmalpflege und modernen Ambiente.

Unser Seminar beinhaltet die geschichtliche Entwicklung der Marmormalerei und deren Anwendung mit unterschiedlichen Materialien. Machen zeichnerische Übungen um Strukturen zu erkennen. Lernen die benötigen Werkzeuge kennen und anzuwenden.

Führen die Imitationstechniken in der Öltechnik aus und veredeln diesen mit einer Wachsschicht, machen Kreidegründe für die Kaseintechnik und polieren diesen mit dem Achat. Erlernen mit modernen Anstrichstoffen einen einfachen und schnellen Marmor.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inhaltsübersicht:
- Theoretische Grundlagen, - Zeichnerische Übungen, - Materialien, Werkzeuge,
- Marmor in Öltechnik, - Kaseintechnik, - Anstrichtechniken,
- Oberflächenveredelung, - praktische Übungen, - Musterarbeiten 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine: Mi. - Fr. z.Zt. auf Anfrage

Preis: 340,- €  Mwst-frei nach § 4 8-28 UStG

Teilnehmerkreis: Meister, Gesellen und Azubis aus dem Malerhandwerk, sowie Künstler und alle wissbegierige mit Vorkenntnissen.

Sonstiges: mind. Teilnehmer: 2, Anmeldeschluss ca. 1 Monat vor Seminarbeginn